RASSA

Reference Architecture for Secure Smart Grids in Austria

Das Projekt Rassa-Architektur hat sich zum Ziel gesetzt, eine Referenzarchitektur für Smart Grids in Österreich zu entwickeln. Diese Referenzarchitektur muss:

–    sicher,
–    interoperabel,
–    technologieneutral,
–    mit allen relevanten Stakeholdern abgestimmt sein.

Die entwickelten technischen Spezifikationen haben verschiedene Mindestanforderungen hinsichtlich Interoperabilität, Schnittstellen, Safety, Security, Privacy, Trust sowie hinsichtlich der verwendeten Kommunikationsstandards zu erfüllen.
Ziel ist es, die Betriebssicherheit (Safety) und Angriffssicherheit (Security) der Infrastruktur sowie den Schutz der Privatsphäre (Privacy) von Konsumenten sicherzustellen. Zu diesem Zweck entwirft Rassa-Architektur ein Proof-of-Concept anhand zweier Prototypen. Davon lassen sich Handlungsempfehlungen an die Stakeholder ableiten.
Dazu zählt auch, verbindliche Standards im Hinblick auf Schnittstellen und Kommunikationsprotokolle, sowie die Analyse der Akzeptanz der Verbraucher hinsichtlich Smart Grids zu verwenden.
Diesen Projektschritt führt das Energieinstitut an der Johannes Kepler Universität Linz aus. Er schließt die Untersuchung der gesellschaftlichen Wahrnehmung innovativer Strommess-Technologien sowie die monetäre Bewertung von Datensicherheit im Stromnetz mit ein. Zu ermitteln sind diese mithilfe bewährter ökonometrischer Methoden sowie einer Reihe von empirischen Erhebungen  mit ca. 500 Haushalten im österreichischen Versorgungsgebiet.

Publikation1

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern.

Weiterlesen →

Publikation2

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern.

Weiterlesen →

Vortrag1

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern.
Datum: 00.00.2015
Ort: Wien

Weiterlesen →

Vortrag1

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern.
Datum: 00.00.2015
Ort: Wien

Weiterlesen →

12_ffglogo_1

Ähnliche Projekte