heat_portfolio

Technische Grundlagen zur signifikanten Integration dezentral vorliegender alternativer Wärmequellen in Wärmenetze

Ziel des Projektes heat_portfolio war die Schaffung der technischen Grundlagen zur signifikanten Erhöhung des Anteils oftmals dezentral vorliegender alternativer Wärmequellen in Wärmenetzen (insbesondere industrielle Abwärme, Solarthermie und oberflächennahe Geothermie, u.a. mittels Nutzung von Wärmepumpen und Speichern). Anhand vier Nahwärmenetzen wurde eine interdisziplinäre Bewertung durchgeführt. Das Energieinstitut war für die betriebs- und volkswirtschaftliche Bewertung zuständig. Außerdem wurde gemeinsam mit der FH Technikum Wien eine Methode zur Nachhaltigkeitsbewertung erstellt und diese durchgeführt.

Publikation1

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern.

Weiterlesen →

Publikation2

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern.

Weiterlesen →

Vortrag1

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern.
Datum: 00.00.2015
Ort: Wien

Weiterlesen →

Vortrag1

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern.
Datum: 00.00.2015
Ort: Wien

Weiterlesen →

12_Klimafondslogo_k

 

Dieses Projekt (848849) wird vom Klima- und Energiefonds gefördert.

Endbericht D2.1 – D2.2

Bericht zu typischen Strukturen und Größen von Fernwärmenetzen in Österreich sowie typischen uns relevanten Industrien in Österreich mit Abwärmepotential.

Weiterlesen →

Endbrericht D4.1  – 7.1

Machbarkeitsanalyse der Abwärmeeinspeisung und Bericht zur Simulation der Integration dezentraler Abwärmequellen in die Fallbeispiele.

Weiterlesen →

Endbrericht D5.1

Bericht zur Auswahl, Auslegung und Integration von Speichern in verallgemeinerungsfähiger Form

Weiterlesen →

Endbrericht D5.2

Methoden zur Auswahl, Auslegung und Integration von Wärmepumpen

Weiterlesen →

Endbrericht D5.3 – D5.4

Bericht zu hydraulischen Schaltungen und netzseitigen Regelstrategien zur Integration dezentraler Erzeuger in Wärmenetze in verallgemeinerungsfähiger Form

Weiterlesen →

Endbrericht D6.1 – D6.2

Katalog zur Implementierung der nutzerseitigen Maßnahmen und Szenarien unterschiedlicher Durchdringung der Maßnahmen als Basis für die Simulationen in AP7

Weiterlesen →

Endbrericht D8.1  – D9.1

Rahmenbedingungen und Richtlinien zur Implementierung der Projektergebnisse in anderen Wärmenetze und Chanen und Hemmnisse möglicher Demonstrationsprojekte

Weiterlesen →

Endbrericht

Technische Grundlagen zur signifikanten Integration dezentral vorliegender alternativer Wärmequellen in Wärmenetze

Weiterlesen →

Heat-Portfolio

Nachhaltigkeitsbewertung ausgewählter Fernwärme-Szenarien

Weiterlesen →

Bericht Projekt Heat-Portfolio

Wirtschaftliche Nachhaltigkeit – volks- und betriebswirtschaftliche. Analyse Rechtliche Aspekte der dezentralen Wärmeeinspeisung

Weiterlesen →

Ähnliche Projekte