F&E Fahrplan „Energieeffizienz in der Textil- und Lebensmittelindustrie“

Die Studie „F&E-Fahrplan Energieeffizienz in der Textil- und Lebensmittelindustrie“ identifiziert mögliche Handlungsfelder der Forschungs- und Technologieentwicklung, um die Wettbewerbsfähigkeit des Industriestandorts Österreich und die Erfüllung der energie- und klimapolitischen Vorgaben der österreichischen Bundesregierung zu sichern. Die Erstellung des Fahrplans orientierte sich am vom Energieinstitut an der JKU Linz im Jahr 2014 erstellten F&E Fahrplan “Energieeffizienz in der energieintensiven Industrie“ (https://www.klimafonds.gv.at/service/broschueren/f-and-e-fahrplan-energieeffizienz-in-der-energieintensiven-industrie/). Der Status Quo sowie Trends und Entwicklungen wurden auf Basis von Werkverträgen in Diskussionspapieren zusammengestellt, dann wurde in einem Workshop mit den relevanten Stakeholdern ein Langfristziel aufgestellt (Visioning), das sektorenübergreifend gilt. Ein weiterer Workshops identifizierte sektorspezifisch in kurz-, mittel- und langfristigen Horizonte eingeteilte Schwerpunkte, FTI-Instrumente und Begleitmaßnahmen für definierte Technologiefelder. Die Ergebnisse wurden nach einem Feedback-Prozess zum vorliegenden F&E-Fahrplan für die Textil- und Lebensmittelindustrie zusammengeführt.

Endbericht

F&E-Fahrplan
Energieeffizienz in der Textil- und Lebensmittelindustrie

Weiterlesen →

Diskussionspapier

F&E-Fahrplan
Energieeffizienz in der Textilindustrie, Juni 2016

Weiterlesen →

Diskussionspapier

F&E-Fahrplan
Energieeffizienz in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie,
Juni 2016

Weiterlesen →

Vortrag1

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern.
Datum: 00.00.2015
Ort: Wien

Weiterlesen →

Vortrag1

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern.
Datum: 00.00.2015
Ort: Wien

Weiterlesen →

12_Klimafondslogo_k

 

Dieses Projekt (854387) wird vom Klima- und Energiefonds gefördert.

Ähnliche Projekte