Logo: ENERGIEINSTITUT LINZ
Wenn Sie keine Animation sehen, müssen Sie den akutellen Flash Player installieren

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

About the Energy Institute: Presentation of the Energy Institute >>>>
Das Energieinstitut auf Facebook


FTI-STRATEGIEN UND INNOVATIVE TECHNOLOGIEN FÜR BESSERE CHANCEN AM (INTER)NATIONALEN MARKT

Bei der Veranstaltung FTI-Strategien und innovative Technologien für bessere Chancen am (inter)nationalen Markt standen die Energieforschungserhebung sowie die Marktstatistik von Technologien zur Nutzung Erneuerbarer Energien für das Datenjahr 2015 im Mittelpunkt.



Vortrag beim Informationstag des KLIEN

14. Juni 2016, WKO Wien



CALL FOR PAPERS - FORUM ECONOGY 2016

Das Energieinstitut feiert am 22. September 2016 sein 15-jähriges Bestehen!



Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in - Abteilung Energiewirtschaft

Für die Abteilung Energiewirtschaft suchen wir eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in!



Wissenschaftlicher Mitarbeiter Energietechnik gesucht!

Wir wollen unser Team erweitern und suchen eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in
für die Abteilung Energietechnik



NEU: Positionspapier zu rechtlichen Rahmenbedingungen

Power-to-Gas: Vorschlag zur Anpassung der rechtlichen Rahmenbedingungen in Österreich



SAVE THE DATE!

FORUM ECONOGY 2016

22. September 2016 an der JKU Linz

Das Energieinstitut wird 15 Jahre alt und feiert dies im Rahmen des heurigen FORUM ECONOGY.



Vorträge bei der AFI Tagung am BMWFW

Unter dem Titel „Rolle und Perspektive der Fernwärme in einem erneuerbaren Energiesystem“ hielt Dr. Robert Tichler einen Vortrag im Rahmen der AFI – Tagung am 20.5.2016 in den Räumen des BMWFW. Ebendort präsentierte Dr. Johannes Reichl seinen Vortrag „Plötzlich Blackout!“.



ÖKOLOGIE UND ÖKONOMIE ALS HERAUSFORDERUNGEN IN EINER ZUKUNFTSFÄHIGEN LEBENSMITTELWERTSCHÖPFUNGSKETTE

Am 10. Mai 2016 veranstaltete das Energieinstitut gemeinsam mit der ÖVAF – Österreichische Vereinigung für Agrar-, Lebens- und Umweltwissenschaftliche Forschung einen Workshop zum Thema „Ökologie und Ökonomie als Herausforderungen in einer zukunftsfähigen Lebensmittelwertschöpfungskette„. Ziel war die Vermittlung eines holistischen Bildes der Lebensmittelwertschöpfungskette unter dem Gesichtspunkt der zukünftigen Herausforderungen und Problemstellungen. Dazu diskutierten ExpertInnen als VertreterInnen der einzelnen Stufen entlang der Wertschöpfungskette neue Blickwinkel und Ansatzpunkte als Zukunftsperspektiven.



FACHBEITRAG ENERGY STORAGE

Robert Tichler hat gemeinsam mit Stephan Bauer von der RAG einen Fachbeitrag in: Trevor M. Letcher, Storing Energy. With Special Reference to Renewable Energy Sources, Elsevier, Amsterdam; ch. 18, auf den Seiten 373-389 veröffentlicht.



SWITCH OFF – AUSTRIAN CLIMATE RESEARCH PROGRAMME IN ESSENCE

Ein Projekt-Output von Switch-Off: peer-review Publikation im Journal Essence (p:11ff).



Energie Info 2_2016

März 2016: Neu gestartete Projekte



NEU: EU-Projekt Store&Go mit Beteiligung des Energieinstituts gestartet

Logo_Store_and_go
Innovative large-scale energy STORagE technologies AND Power-to-Gas concepts after Optimisation




NEU: VWL-Studie zum Hochwasserschutz

Wertschöpfungs- und Beschäftigungseffekte des oberösterreichischen Bauprogramms zum Hochwasserschutz




Projekt PEAKapp

Die EU Kommissarin für Budget und Human Resources Georgieva,  twittert PEAKapp als EU - Referenzprojekt für Energieeffizienz.



AUT@ISGAN - Internationale Kooperation im Rahmen des ISGAN-ANNEX 3 und nationale Dissemination

Das Projekt AUT@ISGAN am Energieinstitut an der JKU Linz.



Das Energieinstitut beim 3rd International Symposium on Energy Challenges and Mechanics (ECM3) in Aberdeen

Zwei Mitarbeiterinnen des Energieinstituts stellten ihre Forschungsergebnisse jüngst in Aberdeen vor.



NEU: Broschüre zur mehrdimensionalen Prozessbewertung

Die begleitende mehrdimensionale Prozessbewertung von beispielweise technischen Verfahrensentwicklungen hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Kompetenzbereich am Energieinstitut entwickelt.



.

xxnoxx_zaehler